27 Januar 2008

01/27/08

Sunday started with a waffle breakfast and, an hour later, a fast fun 7.88 mile run.
My parents, Jon and me then took off for Christmas to visit the Jungle Adventure Park where we went for a boat ride, surrounded by about 200 alligators, held a baby alligator and a snake, learned about Florida panthers and other animals, saw an Indian village and black bears getting fed.
We had lunch at a nice but very windy riverside park in Titusville and started to put up an electric fence so Brownie can go out on the pasture.
Later I worked on my spreadsheets to go back to work tomorrow.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Are you the german language not mächtig anymore? ;-)

Kerstin hat gesagt…

Schon bloed, wenn man einen Kommentar auf Englisch anfaengt und dann nicht weiter weiss...
Jedenfalls ist mein Deutsch immer noch besser, aber wenn man in einem anderen Land wohnt sollte man sich auch an die Sprache anpassen. Diese Eintraege sind eine gute Uebung fuer mich, mich auch schriftlich zu verbessern. Ausserdem koennen meine amerikanischen Freunde und Familie kein Deutsch und beschweren sich immer, dass sie mein Blog nicht lesen koennen.

Anonym hat gesagt…

Der Kommentar sollte eher wohlwollend amüsiert gemeint als in irgend einer Weise verärgend sein. Manche Leute haben eben den Schalk im Nacken.

P.s. "to be unversed in sth."